Kontakte schmieden so lange sie heiß sind

Du kommst von einem Kongress oder Networking-Treffen zurück in dein Büro so wie ich kürzlich vom Trainer-Kongress Berlin. Viele spannende Kontakte habe ich dort wieder geknüpft und jetzt ist die Frage: Wie kann man das Bestmögliche aus den vielen Gesprächen und Menschen, die man neu kennengelernt hat, herausholen? Was tun, um den Dialog fortzusetzen?

Ob Trainer-Treffen, Networking-Veranstaltung, Kongress oder eine Messe: Wir kommen mit einem Päckchen Visitenkarten zurück. Dummerweise stapeln sich zeitgleich die E-Mails im Posteingang, Kundenwünsche wollen schnell erfüllt werden, von Nachrichten und Kontaktanfragen über Social Media wollen wir jetzt gar nicht sprechen.

piarry_trainer_treffen_berlin_2016_1_780x521

Ziel: Nach einem eigenen Vortrag viele Visitenkarten sammeln (Trainer-Kongress 2016)

Visitenkarten haben Priorität

Auch wenn es schwer fällt: Mit Ausnahme deiner Kunden haben die Visitenkarten höchste Priorität, da du dich später weder an Namen noch an Gesichter geschweige denn daran erinnern kannst, was du mit jeder Person besprochen hast. Das bedeutet jetzt oder nie. Jetzt ist die Herausforderung, mit den zart geknüpftenn jungen Verbindungen in einen guten Dialog zu kommen.

Aktuelle Porträts helfen beim Erinnern

Was bei XING ein großer Mehrwert ist sind die professionellen Profilbilder. Dein Bild sollte so aussehen wie du bei einer Businessveranstaltung aufschlägst und bitte kein Bild vor zwanzig Jahren, wo das Gesicht vielleicht noch etwas faltenfreier war. Damit haben wir keine Chance auf Wiedererkennung. Wenn du das Bild deines Gesprächspartners und die Visitenkarte anschaust, erinnerst du dich leichter an die Person und an Inhalte deines Gesprächs wie nur ein Blick auf die Visitenkarte. Gesicht und Name verschmelzen ineinander und frischen dein Gedächtnis auf. Mir hilft das besonders, wenn ich an einem Tag viele neue Kontakte geknüpft habe wie beispielsweise nach meinem eigenen Vortrag beim letzten Trainer-Kongress (danke an Gert Schilling für die tollen Fotos):

piarry_trainer_treffen_berlin_2016_2

Mit einer Kontaktanfrage über XING in Verbindung bleiben

Bei Businessveranstaltungen findest du heutzutage ca. 70-90 % der Menschen, die du persönlich kennengelernt hast, in XING wieder und deshalb empfehle ich dir, mit XING den gesponnenen Faden weiterzuspinnen. Gib in XING den kompletten Namen in die Suche ein und wenn der Name häufig vorkommt, dann hilft auch die Eingabe des Ortes bzw. des Firmennamens. Praktisch ist, dass es direkt nach einer Veranstaltung keiner langen Texte bedarf, weil sich der Andere auch an dich erinnern kann . Es genügt beispielsweise bei einer Kontaktanfrage

Stichwort Trainer-Kongress.
Haben Sie Lust, dass wir uns über XING verknüpfen?
Ich würde mich freuen.
Viele Grüße von Sabine Piarry

Kategorien in XING als Gedächtnisstütze nutzen

Bei deiner Kontaktanfrage taggst du die Personen mit einer passenden Kategorie, um sie später wieder zuordnen zu können. Sinnvoll sind Kategorien für das jeweilige Event wie „Trainer-Kongress“, „Cebit“, „Women Professionell“, „Gründertag 1.3.16“ usw. zu vergeben. Jede bereits erstellte Kategorie kannst du einfach aus den bereits vorhandenen Kategorien auswählen. Wenn du deine Kontaktanfrage abgesendet hast hilft auch, wichtige Informationen in Kurzform als Notizen im Profil des Anderen zu speichern. Auf jeden Fall ist es empfehlenswert, alle Notizen von der Visitenkarte in das XING-Profil zu übertragen, damit du beim nächsten Kontakt alles auf einen Blick hast und nicht nach einer Visitenkarte suchen musst. In diesem kurzen Video siehst du, wie das mit den Kategorien bei XING funktioniert:

In 72 Stunden einen guten ersten Eindruck hinterlassen

Je schneller du deine frischen Kontakte digitalisierst, umso besser ist der Eindruck, den du hinterläßt. Wenn ich am gleichen Tag oder einen Tag später meine Kontaktanfrage stelle, bekomme ich häufig als Feedback „Du bist aber wirklich schnell“ oder eine andere nette Reaktion, die zeigt, dass ein zügiges Bearbeiten positiv quittiert wird. Und das wollen wir ja, einen guten Eindruck hinterlassen. Deshalb gilt die Regel: Nimm innerhalb 72 Stunden den Kontakt in XING auf. Für die Verknüpfung über andere Social Media Kanäle kannst du dir mehr Zeit lassen. Ja, es ist sogar ratsam, sich nicht im Schweinsgalopp über alle Social Media Kanäle miteinander zu vernetzen. Ein günstiger Zeitpunkt ist dann, wenn der andere über XING antwortet und du dir nochmals das Profil anschaust. Dann kannst du mit einem Klick auf „Weitere Profile im Netz“ die Lieblingskanäle des Anderen finden und dich über deine Lieblingskanäle weiter vernetzen.

Kontakte knüpfen als Geschäftstermin einplanen

Plane für die Nachbereitung deiner wertvollen neuen Beziehungen direkt im Anschluss an die Veranstaltung genügend Zeit, damit du die wertvollen Kontakte sorgfältig nachbereiten kannst. Wichtig: Delegiere diese Aufgabe nicht an einen Mitarbeiter, denn nur du weißt, über was ihr gesprochen habt.

Vielleicht lernen wir uns persönlich kennen und tauschen beim Trainer-Kongress 2017 Visitenkarten? Ich freue mich über deine Erfahrungen und deinen Tipp zum Thema Kontakte schmieden so lange sie heiß sind.

kontakte_schmieden-networking-1

Blitztipp: Clever Kategorien in XING anlegen Blitztipp: In XING Kategorien für Events anlegen

Schreibe einen Kommentar